Sonntag, 6. August 2017

Ein neues Stückchen grün

04.08.2017
Parcival ist sehr empfindlich was Fruktan angeht. Er verträgt Gras nicht wirklich gut und reagiert mit Leberproblemen auf zu hohen Fruktangehalt. Aus diesem Grund ist der Weidegang im Auenland sehr restriktiv.
Seit Juni haben die Minis eine Weide direkt vor ihrem Paddock. Diese ist nun aber schon ziemlich abgefressen.

Da das abgefressene Gras wieder mehr Fruktan enthält, war es Zeit ein neues Stückchen Wiese für die Ponys zu finden. Irgendwann sollen sie ihre Weide neben dem Paddock haben. Das haben wir aber noch nicht geschafft. Also stecke ich ihnen gerade auf unserem restlichen Grundstück immer wieder Grasstücke ab.
Es war auch schnell ein neues Stück Wiese mit hohem schon überständigem Gras gefunden.
 Eigentlich sollte hier das Außengehege der Meerschweinchen hinkommen, aber auch das haben wir dieses Jahr leider nicht geschafft und so ist es das nächste Projekt was wir im nächsten Frühjahr angehen werden.
Zunächst muss die Wiese aber von dem ganzen Schrott unserer Vorgänge befreit werden.
Nachdem das geschafft war, musste die alte Weide natürlich abgebaut werden. Die Ponys haben sich schon gefreut, als sie mich gesehen hatten, weil sie dachten es geht auf die Weide.
Da war die Enttäuschung dann groß, als sie die abgebaute Weide sahen. Parcival sieht richtig deprimiert aus.
Die neue Weide ist deutlich kleiner als die alte, aber da die Ponys sowieso nur kurz zum Fressen drauf sind und ansonsten ihren schönen großen Paddock zum Rennen haben, finde ich das nicht besonders schlimm. In der Stunde, in der sie auf dem Gras sind, fressen sie sowieso die ganze Zeit.
So sieht die fertige Weide aus:
Und so sieht die Weide mit glücklich grasfressenden Minis aus
Es ist so schön die drei vom Badfenster aus sehen zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts