Dienstag, 28. Juli 2020

Erst in die eine, dann in die andere Richtung

26.07.2020
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]
Heute hat der Wetterbericht Regen gebracht. Aus diesem Grund haben wir uns gegen einen geplanten längeren Ausflug entschieden und uns dafür entschieden mal wieder einen Ausflug in unsere nähere Umgebung zu machen. Wir hatten von einer Freundin ein Heftchen geschenkt bekommen in dem Spaziergehrouten in der Nähe enthalten sind. Hier haben wir schon mehrere Ausflüge gemacht. Heute wollten wir einen etwas längeren Weg machen.
Schon nach kurzer Zeit stellten wir fest, dass wir den Weg schon kannten. Wir sind ihn anders rum schon mal als Leos  Geburtstagswanderung gelaufen. Damals hat es uns nicht so gut gefallen, dass wir recht lange an der Straße lang gehen mussten. Wir beschlossen also statt dessen lieber etwas am Rhein spazieren zu gehen.
Leo stört es nicht. Er wälzt sich freudig.
Und flitzt dann fröhlich.

Aber auch Leona ist gut drauf und läuft fröhlich vorne weg.
Wir wechseln vom Wiesenweg unten am Rhein auf den Kiesweg oberhalb. Hier haben wir aber wieder einen schönen Blick auf den Fluss.
Weit kommen wir allerdings nicht. Durch die in den Rhein fließende Sauer werden wir hier schnell ausgebremst. Der Weg geht nicht weiter. Also gehen wir zum Ausgangspunkt zurück. Dort überlegen wir, was wir nun machen sollen. Dann finden wir einen weiteren Wanderweg aus dem Heftchen, der uns in die andere Richtung am Rhein entlang führt. Wir beschließen es mit diesem Weg zu versuchen.
Der Blick auf den Rhein in die andere Richtung.
Da hat ein Schiff ein anderes im Schlepptau.
Auch auf der anderen Wegseite gibt es Wasser zu bestaunen.
Leona sieht nicht ein, warum wir weiter gehen, wo wir schon fast am Auto waren. Entsprechend ist ihre Laune schlecht und die Rute hängt runter.
Mir gefällt das Bild.
Leo und Leona schauen gemeinsam aufs Wasser.
Nach einer Weile trennen wir uns vom Rhein und unser Weg führt uns über Wiesen. Hier entdecken wir ein Erdwespen-Nest.
Und ein Reh sehen wir auch.
Familie Schwan.
Ich weiß nicht warum, aber die Hundekinder schauen total gerne aufs Wasser.
Und wir sehen wieder diesen hübschen orangenen Schmetterling.
Leonas Laune ist auch wieder besser geworden.
Am Ende war es doch noch richtig schön mit dem zweiten Weg. Wir sind froh, dass wir trotz des angekündigten Regens los gezogen sind. Wir hatten auch viel Glück, denn die ersten Tropfen fielen erst als wir im Auto saßen.

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Runde, wenn es auch ein ganz schönes Hin und Her war. Ich bin sicher, Sockes Rute hätte mit Leonas Rute herabgehangen. Sie hätte es auch nicht verstanden weiter zugehen ….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. wunder, wunderbar - so ganz nach meinem Geschmack - ganz viel Wasser und sogar die Tierwelt hat sich euch vorgestellt.
    Weiter feine Sommertagw wünscht
    Ayka mit Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Es hat Freude gemacht euch hier zu begleiten - und ich fand die Runde (oder die Ausweichrunde) dann doch schön. Das mit dem Auto kennen wir hier auch. Wenn wir aus irgendwelchen Gründen am Auto vorbeilaufen müssen, dann sind die Reaktionen unterschiedlich. Shadow will so schnell wie mögloich vorbei - er hat Angst, die Runde könnte schon zu Ende sein. Cara würde gerne einsteigen - ihr reicht im Moment meistens eine ganz kurze Runde ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  4. Dem Rhein entlang geht immer!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  5. Da hattet ihr eine gute Zeitplanung und ich freue mich über die vielen Bilder der Tiere.
    Leo & Leona haben sich bestens an die Maulkörbchen gewöhnt, sie sind total cool.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Erst in die eine, dann in die andere Richtung

26.07.2020 [Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich ...

Beliebte Posts