Sonntag, 21. Juli 2019

Eiszeit

17.07.2019
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]
Und mal wieder ist es Zeit für das Mittagpausenprogramm für die Hundekinder. Da es heute recht warm ist, haben sie heute jeder ein Eis bekommen. Dafür habe ich einfach Leckerchenkrümel und Hüttenkäse genommen und das in ihre Kongs gefüllt.  Ab damit in den Gefrierschrank und fertig ist das Lieblingseis der Hundekinder.

Bevor es das Eis aber gibt, müssen sich die Hundekinder hinsetzen.
Leo macht Rückenübungen beim Eisschlecken.
Beide schlecken brav nebeneinander ihr Eis.
Leona macht lustige Verrenkungen mit ihrem Köpfchen.
Und Leo hat mittlerweile ins Liegen gewechselt.
So lassen sich die warmen Temperaturen aushalten.

Kommentare:

  1. Wie toll....

    Leider darf Socke wegen ihrer Magenerkrankung nichts Kaltes futtern. Alles muss mindestens Zimmertemperatur haben. Da ich auch kein Eis vertrage, leiden Socke und ich gemeinsam im Sommer und machen uns kühlende Gedanken.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht total niedlich aus, wie Leona und Leo das Eis aus dem Kong schlecken. Leider darf Lotte nichts kaltes bekommen. Sie verträgt es nicht. Aber Hüttenkäse mit Leckerchenkrümel schmeckt auch so ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Bei Pan klappt das Eisschlecken aus dem Kong im Liegen auch am besten �� ...bequeme Genießer �� was ist das eigentlich für ein pinkes Eis am Stiel auf dem ersten Bild unter den Kongs? LG

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schnuselige Bilderserie - das mit dem zuerst hiensetzen kenn ich auch. Macht Freude deine Mittagsspie mitzuerleben.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Bei der letzten Hitzewelle hat es mich fast etwas genervt, dass ich vergessen, das gefrorene Joghurt zu geben. Mit deiner Erinnerung denke ich diese Woche hoffentlich dran!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit ciarán

    AntwortenLöschen
  6. Wie niedlich ... und so eine Eiserfrischung an heißen Tagen ist hier auch beliebt. Wobei ich es mir eher einfach mache und verschiedene Dinge in Eiswüfelbehältern einfriere - und dann gibt es Eiswürfel für die Hunde :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  7. So süß, wie die Beiden ihr Eis schleckern und dabei Verrenkungen machen.
    Isi hat auch gern Eis geschlabbert.
    Es macht Spaß den Pelzigen zuzusehen.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Ja, Eis ist der Renner wenn es (zu) warm wird. Schön anzuschauen, wie emsig die zwei Hundekinder sich ihre Leckerei erarbeiten. Hier gibt es meist die Schnellschleck-Variante ohne Kong-Ummantelung (quasi überdimensionierte Eiswürfel), die Nero sich in seine Ecke schleppt und dort bequem im Liegen verputzt. Die Rezeptur ist allerdings immer eine andere, was halt grad so da ist.

    LG, Hanne samt Nero

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts