Montag, 20. August 2018

(See)Hunde

06.08.2018
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]    
Nach dem Tag in De Koog und am Strand, wollten wir heute Morgen nach Den Burg und dort auf den Wochenmarkt. Den Burg und der Markt waren jetzt nicht so überragend. In einem Tierbedarfsladen haben wir uns mit Weihnachtsgeschenken für die Hundekinder eingedeckt und dann haben wir sie noch auf einem Stückchen Wiese laufen lassen.

Danach haben wir die Hundekinder in der Unterkunft gelassen und Frau Hobbit und ich haben das Ecomare besucht.
Dort gibt es Schweinswale, die ein bisschen wie Delphine aussehen und mit ihrem Ball spielen.
Und faul rumliegende Seehunde.
Eine Vogelauffangstation gibt es auch.
Niedliche kleine Robben.
Außerdem kann man einen Spaziergang durch die Dünen machen. Hier haben wir auch jede Menge Vögel gesehen.
Und natürlich tolle Landschaft.
Ich muss sagen, abgesehen von dem Weg durch die Dünen hat mir das Ecomare nicht wirklich gut gefallen. Die Arbeit, die sie dort leisten ist gut und wichtig, aber die Becken für die Tiere, die dauerhaft dort bleiben sind meiner persönlichen Meinung nach einfach sehr klein und lieblos.
Danach sind wir dann wieder in die Unterkunft zurück und haben die Hundekinder abgeholt. Zuerst haben wir einen Spaziergang durch das nahegelegene Waldstück gemacht.
Danach sind wir wieder am Paal 18 gelandet. Dort wurde das neu erworbene Hundespielzeug gleich mal getestet. Leo zeigt es an.
Und Leona apportiert es.
Die Hundekinder sind durchs Wasser geflitzt.
Haben miteinander gespielt.
Und hatten glaube ich viel Spaß.
Leo macht Bocksprünge im Wasser.
Insgesamt war es ein wirklich schöner Abend am Strand. Es war noch schön warm, aber nicht zu heiß und die Hundekinder hatten viel Platz zum Rennen und Toben.

Kommentare:

  1. Zoogeschäfte gucken, für die geliebte Fellnase einkaufen und dann zum Strand. So sehen unsere Urlaubstage auch aus... Und na klar haben die beiden Spaß. Tolle Fotos.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Auenländerin,
    auch heute gucken wir noch in Zoo Geschäfte <3
    Die Tobebilder sind total süß.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Boah, Seehunde habe ich noch gar nie, nie in echt gesehen - müsste toll sein mit diesen Schwimmen zu gehen.
    Die Abendtour von euch sieht auch sehr ansprechend aus.
    Liebe grüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Man kann richtig sehen, welchen Spaß die Hundekinder am Strand hatten ... ausgelasen toben und ein paar Bocksrpünge - da hat man so viel Freude beim Beobachten. DerSpaziergang durch die Dünen hätte mir wohl auch gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  5. Klasse das ihr schon an Weihnachtsgeschenke gedacht habt. Da sollten sich unsere Zweibeiner mal ein Beispiel nehmen. Schweinswale haben wir noch nie gesehen. das war bestimmt interessant. Die Tobebilder von den Hundekindern sind toll. Die beiden hatten tüchtig Spaß.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Ihr seid ja früh dran mit den Weihnachtsgeschenken!
    Soooo schön, wie die Hundekinder miteinander spielen!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder am Strand sind einfach nur herrlich. Da hätten wir euch sehr gerne begleitet.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts