Dienstag, 1. Mai 2018

Spiel und Spaß am Wasser


22.04.2018
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]  
Nach der anstrengenden Arbeit von gestern, haben wir uns heute wieder mal zu unserem Baggersee aufgemacht. Dieses Mal allerdings wieder zu viert, was viel schöner war.

Kaum am See angekommen, hieß es für Leona durch den Sand flitzen.
Und natürlich muss auch das Wasser getestet werden.
Leo flitzt auch.
Und es wird miteinander gespielt.
Auch flitzen geht gemeinsam.
Da es sehr warm war, legt sich Leona erst Mal in den Sand.
Danach wird nochmal gebadet.
Wuschel.
Sandschnute.
Leo versucht es auch mal mit dem Wasser.
Blick über den See.
Das Monster von Loch Ness.
Leona hat Spaß.
 Und Leo auch.
Es wurde aber nicht nur geflitzt, sondern auch geklettert. Leona ist ganz alleine auf die Wurzel hochgekommen.
Es ging aber auch etwas ruhiger zu beim Leckerchen suchen.
Leona war in letzter Zeit wohl zu oft Bootfahren, denn hier steigt sie einfach von alleine in ein fremdes Boot ein.
Und dann geht unser ehemaliger Nichtschwimmer-Hund doch tatsächlich eine kleine Runde schwimmen.
Das war so ein schöner und entspannter Tag, der uns allen großen Spaß gemacht hat.

Kommentare:

  1. Herrlich - euch an den ansprechenden See zu begleiten - und dann noch mit Sandstrand, ich renne so gerne im Sand, doch der ist bei uns eher selten vorzufnden.
    Weiter einen ganz tollen Mai wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar! Das muss man noch ausnützen, bevor die Masse an Badegäste kommt...
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  3. Wie fein ihr es da am See habt. Herrlich. Ich glaube da würde die Maya sogar alleine das flitzen anfangen :-) Zu zweit ist es natürlich viel schöner.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein wunderbarer Ausflug. Der See gefällt uns richtig gut und natürlich freuen wir uns, dass Leona das Schwimmen für sich entdeckt hat.
    Socke wird es wohl nicht mehr lernen….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wundervoller Ausflug. Da werde ich ja fast neidisch, vor allem, weil es trotz des tollen Wetters auch keine anderen Besucher am Baggersee zu geben scheint.

    AntwortenLöschen
  6. Dieser See ist wirklich herrlich. Ihr habt einen sehr schönen Ausflug gemacht. Sonne, Sand und Wasser - ein Hundeparadies. So etwas fehlt bei uns.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Hu, in den kalten Baggersee wäre Isi sicher nicht gegangen.
    Danke für die schönen Fotos.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Wir sind wieder unterwegs

01.06.2020 [Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich ...

Beliebte Posts