Donnerstag, 26. April 2018

Tschüss Siebengebirge

21.04.2018
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]  
Endlich ist es soweit und die Weide der Ponykinder wird gemacht. Bisher liegt auf der Fläche, wo die Weide entstehen soll noch der Aushub vom Paddock. Von uns Siebengebirge genannt.
Dieses Mal haben wir tatkräftige Unterstützung durch einen Bagger. Bin ich beim Paddockbau noch selber den Radlader gefahren, lassen wir dieses Mal wo etwas genaueres Arbeiten gefragt ist den Profi dran.
 Die Ponys nehmen es gelassen.
Es hat sich schon ganz schön viel getan.
Und wenn wir schon mal einen Bagger da haben, haben wir auch gleich unseren Weg weiterbuddeln lassen.
Das fertige Ergebnis. Die Hügel sind verschwunden.
Einen Hügel haben wir noch, aber der ist gewollt als Aussichtshügel für die Ponys.
Pina ist nicht weiter interessiert, solange kein Gras wächst.
Zumindest Parcival kommt mal gucken.
Memory bleibt lieber in der kühlen Hütte.
Das Einsäen der Weide war dann aber wieder Handarbeit von uns. Bei den warmen Temperaturen nochmal anstrengend, aber die Ponykinder sollen dieses Jahr ihre Weide haben.

Kommentare:

  1. Wow, ich bin beeindruckt was ihr alles leistet. Die Ponys werden glücklich sein und sich sehr über ihre Weide mit Aussichtshügel freuen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich mich der Vorschreiberin nur anschliessen - was ihr da alles bewerkstellt - die Ponys wird freuen wenn da saftiges Gras wächst.
    Meint ayka

    AntwortenLöschen
  3. Da werden sich die Ponys aber freuen wenn ihre Weide gewachsen ist.
    Bin echt neidisch auf den vielen Platz den ihr bei euch habt.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  4. Boah, hat sich das verändert, das zeugt von fleißiger Arbeit. Dann kommt noch dazu, dass jetzt alles grünt und blüht, da schauts NOCH toller aus.
    Ein Aussichtshügel für die Pony's - wow, das finde ich super!
    Danke auch für die Pony Fotos.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Das sind wirklich Veränderungen - ich bin schon sehr gespant, wie die Ponnys sich dann über ihre neue Weide freuen (und das leckere ganz frische Gras)!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  6. Da habt ihr ja ganz schwere Geschütze aufgefahren und es hat sich auch ordentlich was getan. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen!

    AntwortenLöschen
  7. Und ich hab erst gedacht, ihr wärt im Urlaub gewesen... Da dürfen sich die Ponys ja auf eine tolle Wiese freuen!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts