Sonntag, 13. Mai 2018

Tut sie es oder nicht?

08.05.2018
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]  
Wir bekommen bald Urlaubsgäste und für diese haben wir Sandmuscheln besorgt. Nun wollten wir ausprobieren, ob Leona vielleicht darin planschen möchte. Bei Leo waren wir uns sicher, dass er das nicht mögen würde.

Zumindest ein Pfötchen stellt sie drauf.
Auch das zweite Pfötchen wird auf den Rand gestellt.
Einmal über den Rand schauen.
Leo kommt auch mal Schauen.
Dann traut sie sich ein Stück weit rein.
Weiter hat sie sich dann allerdings nicht reingetraut.

Kommentare:

  1. Oh, wie schön ist das, dass Ihr für Euren Besuch einen Pool angeschafft habt. Ich finde das sehr, sehr lieb.

    Ich sehe Socke in Leona, die auch nie in das Becken gegangen ist, sondern dieses einige Jahre als überdimensionierten Wassernapf nutzte, bis wir ihn wieder abgaben.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit der wasserscheuen Socke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schade, dass sie nicht weiter will, aber vielleicht weiss sie es ja im Hochsommer bei über 30°C eher zu schätzen?
    Momo mag unser Planschbecken auch nicht so recht nutzen, ausser vielleicht als riesiger Trinknapf...oder manchmal auch zum Reinpinkeln. :(

    AntwortenLöschen
  3. Sie hat ja noch einen ganzen Sommer lang Zeit, den Pool stückweise weiter zu erkunden!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  4. Mal schauen was die Zeit bringt - die Bilder sind jedenfalls köstlich. Frauchen ha tmir auch einmal so ein angebot in unserem Garten gemacht, doch irgendwie geht das nicht, ich darf ja auch nicht in den Gartenteich.
    Ihr seht, selbst Wasserhunde können sich zurückhalten.
    Habt gute Tage
    Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Wie niedlich ... so ganz vorsichtig herangestastet :) Vielleicht klettert sie doch irgendwann noch hinein.
    Wir hatten so einen kleinen Poll früher auch für die Hunde - Cara hat ihn geliebt, Damon hat sich zumindest mal die Pfoten darin gekühlt ... und Laika hatte den größten Wassernapf aller Zeiten!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  6. Solche Sandmuscheln haben wir auch für Emma und Lotte. Emma planscht sehr gern. Lotte nutzt ihn nur als Wassernapf. Ganz bestimmt gewöhnt sich Leona noch an die Muschel. Das neue Ding muss doch erst Mal untersucht werden ;-) Bald wird sie darin planschen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Untersuchen ist schon mal gut.
    Super, dass ihr das für die Urlaubsgäste macht.
    Bei euch kann man sich bestimmt wohlfühlen.
    Leona wird schon noch planschen - warts ab.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts