Montag, 20. April 2020

Zeitvertreib

02.04.2020
Da wir durch die Ausgangssperre recht eingeschränkt sind in unserem Bewegungsradius und auch die Gassigänge sich nur einen km um unser Grundstück rum stattfinden dürfen, versuchen wir die Hundekinder anderweitig zu beschäftigen.
Wir haben also mal die Hundekinder abliegen lassen und Leckerchen um sie rum gelegt. Dass wir Leckerchen auf die Pfoten gelegt haben, hatten wir schon, aber das war neu. Aber Leona macht das ganz toll.

Aber auch Leo macht es ganz toll und frisst kein einziges Leckerchen.
Aber das war natürlich nicht alles. Draußen im Garten haben wir dann mit Leo und Leona noch mit dem HulaHoop-Reifen gespielt. Davon gibt es allerdings nur das eine Bild.
So ein Reifen macht aber nicht nur Hunden Spaß, sondern auch Ponys. Als Erster darf Parcvial.
Parcival hat das ganz routiniert gemacht. Er kennt den Reifen aber auch schon von Fohlen an. Der wurde sogar extra für ihn angeschafft. Früher ist er sogar durch den Reifen durch gegangen, aber dafür ist er mittlerweile zu groß.
Nelly und Pina schauen mal, was er da macht.
Dann kommt auch schon Pina an die Reihe.
Pina hat das mit dem Reifen sehr gut gemacht. Solange er am Boden liegt, war das gar kein Problem, allerdings hatte sie etwas Angst davor ihren Kopf durch zu stecken.
Nelly schaut schon ganz ungeduldig.
Auch Nelly war mutig. Sie hat den Kopf durch gesteckt, ich durfte sie überall mit dem Reifen berühren und wenn er geflogen ist, war es auch kein Problem. Sie ist ein mutiges Ponykind.

Kommentare:

  1. Die Hundekinder sind aber sehr geduldig - das mit den Leckerchen müsste ich ja auch mal probieren ... aber hier habe ich ja gerade schon Probleme, wenn ich ein Leckerchen bei Cara auf der Pfote platziere ;) Sie lässt es liegen, aber Shadow nicht! wir arbeiten daran - mal sehen, bis wann es klappt.
    Ich finde die Ponys mit dem Reifen echt klasse und besonders Nelly macht sich klasse, wenn ich daran denke was sie in dem (etwas mehr als) Jahr bei euch alles (kennen)gelernt hat!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl es hier zum Glück keine Ausgangssperre gibt, haben auch wir viel mit Socke gespielt, drinnen und draußen. ich wie, dass Socke kein Problem mit den Leckerli hat, denn schon oft haben wir ihr diese auf Pfote und Nase gelegt. Aber schön, wie die beiden das machen...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den Leckerli ist auch bei mir immer eine ganz gern angenommene Abwechslung. Ist toll zu sehen wie eure Tiere sich so gerne "mit euch" beschäftigen.
    Grüsse von der schmunzeldnen Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Boah super,
    dass auch die Pferde an den Reifen dürfen.
    Über Pferdebilder freue ich mich immer BESONDERS:
    Lecjkerchen auf die Pfoten bei den Hunden haben wir auch gemacht, aber einen "futterkreis - super Idee.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Das mit den Leckerchen möchte ich auch schon lange ausprobieren. Den Hulahoop-Reifen findet mein Sensibelchen immer noch etwas unheimlich.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Wir sind wieder unterwegs

01.06.2020 [Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich ...

Beliebte Posts