Sonntag, 11. März 2018

So kann man sich täuschen

08.03.2018
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]  
Isabelle von Überraschungspaket Hund hat letztens auf ihrem Blog gezeigt wie ruhig Cara mit einem Leckerchen auf der Pfote da liegt. Das wollte ich nun mit unseren Beiden auch versuchen. Ich war mir sicher, dass Leona an das Leckerechen nicht gehen würde, aber Leo dieses wahrscheinlich sofort fressen würde.
Der erste Versuch mit Leona.

Sie hat das Leckerchen tatsächlich nicht genommen. Auch der erste Versuch mit Leo war erfolgreich.
Beim zweiten Versuch allerdings, war das Leckerchen plötzlich von Leonas Pfote verschwunden.
Leo hat es mehrere Male gemacht ohne das Leckerchen zu nehmen. Leona allerdings nicht. Sie hat es ein paar Mal super gemacht, aber zu meiner Überraschung hat sie einmal das Leckerchen genommen. So kann man sich täuschen.

Kommentare:

  1. Wie man sich täuschen kann. Es ist doch spannend so seine Hunde besser kennenzulernen.....

    Wie witzig, weil auch wir das vor kurzem einmal geübt haben, wohl aber motiviert durch Nicole mit Moe.
    Auch ich war überrascht, aber nicht etwa, weil der Socke-nHalter Socke die Leckerli stibizte. Socke reagierte anders als gedacht. Ich werde sicher noch berichten.

    Viele liebe Grüße
    sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Ach, sind die beiden brav - Auch wenn es nicht immer geklappt hat, auf den Fotos sehen sie aus wie zwei Musterschüler, die dich erwartungsvoll anschauen und auf die Freigabe warten.
    Bei uns muss ich das garnicht probieren, ich weiss, es würde vielleicht höchstens klappen, wenn ich laut werde, aber das möchte ich für solche Spielereien nicht machen.

    AntwortenLöschen
  3. Unsere Hunde sind eben immer für eine Überraschung gut!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es toll, dass Du es probiert hast - und ich finde es besonders schön, dass Deine Hunde Dich so überrascht haben. Aber glaub mir, ich hätte vor weinigen Wochen auch behauptet, mit Cara würde so etwas nie funktionieren :) Die Blder sind echt klasse geworden!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  5. Tia, tia, da habe ich mein Frauchen auch überrascht, sie war nämlich überzeugt, dass ich das nicht schaffe (als verfressener Labi). Doch denkste - ich kann ganz gut wenn ich gläzen will.
    Die schmunzelde Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Dieser ernste Blick von Leona als das Leckerchen weg war. Da musste ich jetzt so lachen. Beide haben die Übung ganz toll gemacht. Bei Emma und Lotte bin ich mir da nicht so sicher.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts