Freitag, 24. April 2020

Dekoriert ist für Ostern

09.04.2020
Wir haben heute unseren Osterstrauch dekoriert.

Dieses Jahr haben wir unsere Eier mit rote Beete eingefärbt. Damit sie etwas interessanter werden, haben wir Gummiringe um die Eier gewickelt und sie dann in einem Nylonstrumpf in den rote Beete Sud gegeben. Das Ergebnis finde ich sehr hübsch.
Dann haben wir für die meisten Eier noch Pflanzen gesammelt und diese mit den Nylonstrümpfen auf den Eiern befestigt und die Eier dann ebenfalls in den rote Beete Sud gegeben. Die Eier gefallen mir auch sehr gut. Leider ist das Bild sehr unscharf geworden.
Aber nicht nur drinnen gibt es Osterdeko, sondern auch draußen im Garten. Wir versuchen seit Jahren immer plastikfreier zu leben, aber von früher hatten wir noch ein paar Plastikeier übrig und so haben diese den Weg an den Strauch draußen gefunden. Sieht richtig fröhlich aus finde ich.
Parcival und Pina interessiert die Deko nicht wirklich. Sie fressen lieber ihr Heu.
Und im Garten blüht es richtig schön.

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee .... Wenn ich mal Eier färben sollte, dann würde ich es auch mal so versuchen, aber wir essen keine Ostereier…. In diesem Jahr gab es auch keinen Strauß, an den wir auch keine Plastikeier hängen, sondern welche als Papier mit Silberhülle. Schwer zu beschreiben…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee mit den Gummi's und den Pflanzen.
    Mein Lieblingsfoto ist natürlich das mit Parcival und Pina
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts