Dienstag, 29. Januar 2019

Ein ganz normaler Gassigang

25.01.2019
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.] 
Heute haben die Hundekinder und ich mal wieder die Zeit genutzt und uns an die Entdeckung unserer Umgebung gemacht.

Der Weg war jetzt nichts Besonderes, aber es wurde geschnüffelt.
Das bisschen Schnee zum Flitzen genutzt.
Außerdem haben wir einen der seltenen Leckerliebäume entdeckt, aber erst muss brav gewartet werden.
Und dann darf gesucht werden.
Dann heißt es für die Hundekinder schon wieder warten. Ich habe ihr Spielzeug geworfen und sie müssen warten bis ich sage, dass sie los dürfen. Das machen sie aber ganz toll.
Dann sollen sie an dem Spielzeug vorbei zu mir kommen. Auch das funktioniert richtig gut.
Dann darf Leo das Herz anzeigen.
Und Leona bringt es.
Die Hundekinder spielen miteinander.

Es wird gemeinsam geflitzt.
Dann haben wir mehrere umgefallene Bäume mit riesigen Wurzeln gesehen.
Beide Hundekinder kommen angeflitzt.
Leona springt über das Schilf.
Im Großen und Ganzen war es ein ganz normaler Gassigang, aber es hat uns dreien Spaß gemacht.

Kommentare:

  1. Das sieht nach einen tollen Spaziergang aus ... auch wenn es eigentlich ein "normaler" Gassigang war. Da war doch alles dabei, was Hundekindern Freude macht - Toben, Suchen und Schnüffeln :)
    Bei uns sind die Leckerchenbäume nicht so beliebt - Shadow hat das noch nicht so ganz verstanden und sucht nur am Boden ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  2. So oder so ähnlich sehen auch unsere normalen Gassigänge aus.

    Nichts Besonderes, aber für die Hunde immer wieder schön.

    Socke liebt es neue Wege zu erkunden. Ich hingegen habe viel mehr Freude an Suchspielen und sonstiger Interaktion mit Socke.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem perfekten Spaziergang aus! Interessant, dass Hundehalter so häufig Leckerliebäume finden. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  4. Woooo???, ich will auch Leckerlibäme finden. Zudem bin ich nicht sicher ob ich ohne Spiele zu Frauchen zurückkehren würde. Da kann ich nur staunen.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Das so ein schöner Spaziergang allen Spaß macht ist die Hauptsache. Ihr habt es echt gut. Bei euch liegt ein bisschen Schnee und es wachsen die sehr seltenen Leckerlibäume. Ähhhh, wo wohnt ihr???
    Neugierige Grüße von Emma und Lotte
    Auch vom Frauchen!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts