Samstag, 17. November 2018

Hoch die Pfötchen

14.11.2018
Da die Hundekinder beide orthopädische Probleme haben, machen wir immer wieder Übungen, dass sie über irgendwas langsam drüber steigen sollen. Aus diesem Grund habe ich heute im Garten einen kleinen "Parcour" aufgebaut.

Damit Leona langsam und am besten mit gesenktem Kopf drüber geht, habe ich eine Leckerchenspur über die Hindernisse gelegt.

Leona wartet brav bis ich umgebaut habe.
Hier locke ich Leona auch wieder mit Leckerchen drüber.
Süße Maus.
Beim nächsten Aufbau geht es nicht über die Hindernisse, sondern drum herum.
Natürlich habe ich die Übungen nicht nur mit Leona, sondern auch mit Leo gemacht.
Auch Leo wartet brav bei den Umbauarbeiten.
Und los geht's.
Auch während ich die dritte Übung für Leo aufbaue wartet er ganz brav.
Und drüber geht's.
Zum Schluss zeigt sich noch Micky im Heulager.

Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn? Eine tolle Idee Cavalettitraining zu machen. Wir machen das auf einer runden Tischtennisplatte. Aber Eure Idee gefällt mir soooo vie besser.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine super Idee und wäre auch was für unsere Lotte. Ein kleiner Parcours aus Gartengeräten ist schnell gelegt. Leona und Leo machen das sehr gut und hatten bestimmt Spaß dabei. Micky hat sich das ganze wohl aus der Ferne angesehen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich und so praktisch umgesetzt, ich kann mir vorstellen, dass das den beiden Kleien spass gemacht hat. Die Katze als Zuschauerin hätte ich selber jetzt nicht gebraucht - der nachzurennen ist gelegentlich mein Sport.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  4. So einfach kann man einen kleinen Parcours bauen! Und mit der Leckerchenspur macht es gleich noch mehr Spass. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt eine klasse Idee und so einfach umzusetzen - und dann noch Leckerchen für Nase und Bacuh dazu ... was will Hund mehr ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts