Donnerstag, 6. September 2018

Wunscherfüllungszeit

31.08.2018
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]   
Nachdem ich mir den Wunsch einer Übernachtung auf dem Ponypaddock erfüllt habe, hat Frau Hobbit mir heute einen weiteren Wunsch erfüllt: Eine Wanderung mit Parcival.

Unterwegs haben wir andere Pferde getroffen.
Leona war auch mit dabei.
Und Leo natürlich auch.
Leo schaut sich mal einen lustigen Pilz im Wald an.
Wir sind an einem Kürbisfeld vorbei gekommen.
Parcival hat eine Pfütze erkundet.
Die Verpflegung kam natürlich auch nicht zu kurz.
Die Hundekinder kamen natürlich auch nicht zu kurz.
Es war wirklich schön mit Parcival und den Hundekindern wandern zu gehen. Der kleine Mann hat es wirklich gut gemacht. Es war das erste Mal, dass er so lange von seiner Herde weg war und dafür hat er es wirklich gut gemacht. Zweimal hat er nach seinen Mädels geweint und durch den Ort wollte er nicht gerne gehen, aber insgesamt war er wirklich mutig und wir sind so stolz auf ihn.

Kommentare:

  1. Das hört sich total interessant an - und ich freue mich, dass es so gut geklappt hat. Das war sicher nicht nur für Parcival eine tolle Abwechslung. Er scheint Spaß an der Pfütz zu haben ... und auswärts essen ist ja auch immer gut.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  2. Komisch, den Beitrag zur übernachtung habe ich gar nicht gelsen. Ich finde es toll, dass Ihr Euch Eure Träume erfüllt. Das macht glücklich und zufrieden. Die Bilder vom Spaziergang sind toll. Wie harmonisch die Tiere zusammen sind.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einer schönen Wanderung aus. Parcival hatte seinen Mädels viel zu erzählen. Jetzt sind sie bestimmt neidisch *lach* Die Hundekinder hatten auch ihren Spaß und sogar was zu futtern gab es für alle. Kürbisfelder gibt es bei uns gar nicht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie herrlich, eine Wanderung mit dem Pony, ich glaub da hätte ich euch auch gerne begleitet, ist schon etwas ganz besonderes.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Da habt ihr sicher alle Blicke auf euch gezogen!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  6. Welch tolle Wanderung - ich bin immer wieder erfreut über die Fotos.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts