Samstag, 29. September 2018

Paddock-Update

26.09.2018
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.
Ich mach zwar keine Monatsfotos vom Paddock mehr, aber inzwischen hat sich doch wieder einiges getan. So ist zum Beispiel eine neue Heuraufe eingezogen, die die Ponys noch länger beschäftigt. Aktuell ist sie aber nicht in Benutzung, da wir die Ponys in der Hütte füttern, damit Pina nicht so viel läuft und Memory es wärmer hat.

Für die Ponys haben wir ein weiteres Stück Weide angesät in der Hoffnung, dass hier noch etwas wächst und im Frühjahr nicht so viele Pflanzen kommen, die wir nicht wollen.
Eine Bremsenfalle ist vor einigen Wochen eingezogen damit die Biester die Ponys in Ruhe lassen. Besonders Pina mit ihrem schwarzen Fell ist sehr beliebt bei diesen Tieren.
Da Pina bis vor ein paar Tagen Schwierigkeiten beim Stehen hatte, wenn sie nach Fliegen geschnappt hat, haben wir einen Fliegenvorhang an die Hütte angebracht.
Außerdem haben wir das Tor der Hütte notdürftig dicht gemacht. Es war vorher nur ein Rahmen aus Latten, aber da haben die Ponys den Kopf und die Beine durchgestreckt. Aus Angst, dass sie sich verletzen könnten, haben wir als sie die Nacht im Stall verbringen mussten wegen Pina, das Tor mit Brettern zugemacht.

Kommentare:

  1. Toll, was Ihr alles leistet... Es nimmt alles wunderbare Formen an.....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt wo ihr so viel gewekelt habt , müssen einfach alle eure Pferdchen wieder gesund und munter werden. Euch Allen, aber besonders Pina recht gute Tage
    wünscht Ayka mit Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Da hat sich ja wieder einiges getan. Ich bewundere euren Arbeistfleißer, aber ich denke, es zahlt sich auch aus. Die Ponies haben es gut bei euch!

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid sehr fleißig gewesen. Die neue Heuraufe sieht toll aus. So liebevoll sorgt ihr euch um eure Ponys. Wir wünschen Pina und Memory gute Besserung.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Da gibt es wohl immer etwas zu tun! Frau Hobbit wäre ja scheins sehr gut darin, Heunetze zu nähen. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  6. Ihr baut so langsam aber sicher eine echte Wohlfühloase für eure Ponys - wie schön das zu sehen. Wir hoffen, die gesundheitlichen Probleme werden jetzt auch langsam etwas kleiner.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  7. Ihr habt immer das Wohl ALLER Tiere im Sinne und tut ganz viel dafür.
    Einfach toll, wie ihr das macht.
    Liebe Grüße Heidi,
    der die Bremsenfalle gefällt

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Wir sind wieder unterwegs

01.06.2020 [Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich ...

Beliebte Posts