Sonntag, 22. Juli 2018

Leo möchte ein Haustier

04.07.2018
Heute waren meine Schwester, die Hundekinder und ich im Reptilium in Landau.

Auf der Babystation fand Leo die Schlange gleich mal spannend.
Coole Position.
Die Hundekinder nutzen die Zeit in der wir die Tiere anschauen zum gemeinsamen Spielen.
Ob die zwei auch miteinander spielen?
Diese Wasserschildkröten fand Leo besonders toll. Er war total fasziniert von ihnen und war ganz aufgeregt. Wir waren ja schon ein paar Mal mit ihm im Zoo, aber er hat sich noch nie so interessiert an den Tieren dort gezeigt wie im Reptilium.
Leona hat Leos Aufregung nicht so ganz verstanden.
Leo geht ganz nah ran.
In dem Zoo gibt es neben Reptilien auch Äffchen.
Die Hundekinder haben die Zeit im Außenbereich gleich wieder für eine Spielpause genutzt.
Im Außenbereich gab es dann Schildkröten zu bestaunen.
Freilaufende Echsen gab es auch zu sehen.
Wer ist denn das?
Mit grimmigem Blick.
Bei den Erdmännchen war Leo wieder total aufgedreht. Und auch die Erdmännchen waren sehr aufgeregt. Deshalb sind wir mit den Hunden dann auch weggegangen.
Diese Schlangen waren wirklich riesig.
Dieser Raukragenwaran hat es beiden Hundekindern angetan. Hier wollte sogar Leona mal schauen.
Leo wollte so unbedingt schauen, dass er meiner Schwester sogar auf den Arm gesprungen ist und er mag es eigentlich gar nicht gerne hochgenommen zu werden. Die Hundekinder und besonders Leo konnten sich kaum von dem Waran trennen und so haben wir gewitzelt, dass Leo so einen Waran gerne als Haustier haben möchte.
Der Tag im Reptilium hat wirklich viel Spaß gemacht. Mich hat total überrascht wie aufgedreht Leo war, wieviel Interesse er an den anderen Tieren hatte und wie viel Spaß er auch dabei hatte. Das machen wir bestimmt nochmal.

Kommentare:

  1. Unglaublich, was Ihr alles unternehmt und mit den Hunden erleben könnt. Und wenn man so eifrig unterwegs ist, dann werden eben auch Vorlieben deutlich und Wünsche erkennbar.

    Sehr schöne Fotos von den Reptilien, wobei ich die Pony, die Meerschweinchen und die Hunde lieber mag. Ich steh eben auf Fell. ;o)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke



    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so niedlich aus wie aufmerksam Leo die Wasserschildkröten beobachtet. Die große Schlange finde ich aber auch sehr schön. Bestimmt war dort alles sehr interessant.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Ha, einen Waran als Kumpel und Haustier - lach.
    Auf jeden Fall waren die Hunde interessiert und tobten auch ab und an.
    WAS will Hund mehr?
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Iiii Leo, ich glaub da hätte mein Frauchen keine Freude, wenn ich mir so ein Haustier zulegen würde. Sie ist sonst eher robust aber gleich einen Waran - du hast echt einen besonderen Wunsch.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, die Erdmännchen hätte Ciarán auch seeehr spannend gefunden. Da muss sich Leo wohl noch etwas ins Zeug legen, bis er seinen Waran bekommt. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  6. Sooo süße Fotos von L & L. <3
    Aber DANKE auch für die anderen Bilder - keine Haustiere für Leo
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts