Donnerstag, 18. Januar 2018

Jurassic Park

13.01.2018
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]  
Heute haben Frau Hobbit, die Hundekinder und ich einen Ausflug in den Dinopark gemacht.

Leona scheint sich zu fragen, was wir hier machen.
Für die ausgestellten Dinos scheint sie sich jedenfalls nicht zu interessieren.
Leo ist da schon interessierter.
Die Hundekinder hatten wenig Interesse an den Figuren, aber als eine davon auf dem Weg stand, hatten beide Angst und haben versucht sie zu verbellen. Erst als Frau Hobbit und ich uns hingekniet haben und bei der Figur Leckerchen gefüttert haben, haben sie sich wieder beruhigt und festgestellt, dass es nichts Gruseliges ist.
Ich fand den Park sehr interessant und habe vieles Neues gelernt. So haben wir zum Beispiel den Urahn des Hundes gesehen.
Leo hat wenig Interesse an der dargestellten Ausgrabungsstelle.
Von diesem Geselle...
schaut sich Leona mal das Schild an.
Das Ganze war als Rundweg durch einen Wald angelegt, was uns gut gefallen hat. Leona schaut sich die nächsten Dinos mal genauer an.
Noch näher ran traut sie sich dann zu den Dinobabys.
Auch die Urpferde haben wir gesehen.
Am Ende war Leona ganz mutig und wurde beinahe von einem Dino gefressen.
Es war schön die Zeit mit Frau Hobbit und den Hundekindern zu verbringen und es war wirklich interessant. Leider war es auch recht kalt und wir mussten den Rundweg einmal unterbrechen um uns etwas aufzuwärmen.
Alles in Allem war es aber ein wirklich schöner Ausflug.

Kommentare:

  1. Das letzte Bild ist ja super!!!
    Na das gute an so einem Wetter ist ja wenigstens, das nicht so viele Leute unterwegs sind und man sich alles in Ruhe anschauen kann.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  2. Ah, da will ich auch hin, wo ist das denn?!
    Ich weiss nicht so recht, was meine von den Figuren halten würden, glaube aber eher, Genki und Momo fänden die Figuren zumindest zu Beginn ganz schrecklich gruselig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist in Denkendorf in Bayern. War wirklich interessant.

      Löschen
  3. So viele Dino-Figuren ... echt interessant. Bei den Hunden wäre ich mir jetzt nicht so sicher. Früher hätte ich gesagt, das interessiert die Beiden nicht - aber es war wohl so: da es Damon nicht interessiert hat war es auch Cara egal. Jetzt ist Cara die Große und die ist doch deutlich vorsichtiger als Damon - es könnte also sein, dass die Figuren jetzt auch beäugt werden würden.
    Das letzte Bild ist echt klasse!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  4. Der Park sieht ja richtig cool aus! Und schön, dass ausnahmsweise auch Hunde erlaubt sind.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  5. Das wäre was für den Socke-nHalter. Er war immer schon ein großer Dinofan… Das letzte Bild ist wirklich der Kracher….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Oh toll, da hätte ich früher mit Isi auch ganz viele Fotos gemacht.
    Dankeschön für's zeigen.
    Ob ich allerdings Isi in das große Reptilmaul hochbekommen hätte ....
    Sie wog 28 kg :-)
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein schöner Park. Die Dino-Figuren sehen toll aus. Ich habe keine Ahnung wie Emma und Lotte reagieren würden. Lotte ist ja die mutige, aber Emma würde bestimmt einige Figuren verbellen. Das letzte Foto ist der Knaller.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Mei, mei, wie spannend - und ihr hattet gar keine angst vor den Riesentieren. vor X Jahrtusenden sollen die ja auch in unserer Gegend getrampelt sein, Potenabdrücke sieht man heute noch.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts