Freitag, 12. Januar 2018

Eine überraschende Entdeckung

09.01.2018
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]  
Wir hatten uns letztes Jahr vorgenommen unsere Umgebung näher kennenzulernen und damit wollen wir dieses Jahr weitermachen.
Also haben Leo, Leona und ich das trockene und ausnahmsweise sogar mal wieder gute Wetter heute genutzt und sind wieder losgezogen. Dabei haben wir eine schöne Entdeckung gemacht: Ein kleiner frei zugänglicher See. Das mussten wir natürlich gleich nutzen und haben uns an den kleinen Rundweg um den See gemacht.

Im Wald haben wir interessante Vogelfutterstationen gesehen.
Leo betätigt sich sportlich.
Am See angekommen.
Leo untersucht mal das Wasser.
Und Leona schaut sich um.
Leona fordert Leo frech zum Spielen auf.
Aber nicht nur miteinander wird gespielt, sondern auch mit dem Ball.
Und Leo zeigt den Ball an.
Leo entdeckt einen Steg und geht drauf. Ich freu mich so, dass er mittlerweile so mutig ist. Früher hätte er das nie gewagt. Er bekommt immer mehr Selbstvertrauen und das ist so schön zu sehen.
Mein Lieblingsbild von diesem Ausflug.
Dann haben wir den übrig gebliebenen Wurzelstock von einem umgefallenen Baum für Suchspiele verwendet.
Und zum Schluss haben wir sogar noch einen Eisvogel sehen dürfen.
Der See war wirklich eine schöne Entdeckung und uns wird es sicher immer mal wieder dort hinziehen.

Kommentare:

  1. Das ist ja ein ganz hübscher See! Der Eisvogel ist da quasi noch die Krönung!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  2. Uuuund schon wieder habt ihr schönes Wetter. Bei uns war es Mal wieder den ganzen Tag grau.
    Da habt ihr eine sehr schöne Entdeckung gemacht. Der See sieht so schön idyllisch aus und ich kann mir vorstellen, dass er sich im Sommer auch dazu eignet Mal die Füße abzukühlen.
    Dein Lieblingsbild von Leona gefällt mir übrigens auch sehr gut - es ist nämlich fast auf Augenhöhe. ;) Und das sieht immer so schön aus.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es prima, dass Ihr Eure neue Heimat erkunden wollt. Ich gebe zu, dass wir hier auch viel mehr erkunden und entdecken könnten, wenn wir wollten. Aber wir sind etwas unflexibel und unspontan geworden. Euer Bericht lässt mich nachdenken Es wäre wirklich schön, mal wieder etwas Neues zu sehen und so schöne Erinnerungen und Bilder wie ihr sie habt zu bekommen….

    Das Bild von Leona ist wirklich besonders niedlich.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Waaas..., ein Eisfogel habt ihr beobachtet, das wünscht sich Frauchen seit langem. Auch sonst eine ganz schöne Tour so ganz nach Labis Geschmack.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein toller Ausflug und so eine schöne entdeckung!!!
    Das mit dem Eisvogel ist ja wirklich etwas ganz besonderes, Das macht den See ja nochmal spannender.
    Ich finde die Spiele-Bilder von den beiden total super!!!
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  6. Da habt ihr einen wunderschönen See entdeckt. Nun muss es nur noch warm werden und dem Badespaß steht nichts mehr im Wege. Ein tolles Foto hast du vom Eisvogel gemacht. Ich finde deine Hindekinder immer soooo niedlich.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos habt ihr mitgebracht.
    WAS man aber auch aus einem Kanister alles machen kann - staun.
    Schaut toll aus an eurem See.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts