Montag, 23. März 2020

Wir lassen uns nicht die Laune verderben

18.03.2020
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.] 
Im Normalfall gehen wir mit den Hundekindern einmal die Woche  zum Crossdogging. Das macht uns allen vieren viel Spaß. Momentan ist das aber nun wegen der Corona-Krise nicht möglich. Unsere Hundeschule war so lieb uns die Aufgaben nach Hause zu schicken und so konnten wir etwas Crossdogging im Garten machen.
Leona wartet schon gespannt.

Leo untersucht mal die Matte.
Leona wartet bis Leo mit den Aufgaben fertig ist.
Leo sucht das unter den Klorollen versteckte Leckerchen.
Leona kann das natürlich auch.
Der nächste Aufbau.
Leo zeigt den in einem Becher versteckten Tee an.
Geduldig wartet er bis Frau Hobbit wieder aufgebaut hat.
Leona flitzt auf Signal durch den Tunnel und dann um die Pylone.
Leo wartet während Leona die Aufgabe macht.
Auch wenn es in der Gruppe natürlich mehr Spaß macht, hatten wir trotzdem eine tolle Zeit mit den Übungen und den Hunden. Wir machen jetzt einfach das Beste aus dieser Zeit. Wir lassen uns die Laune nicht verderben und freuen uns an dem für uns Positiven. Wir haben gerade sehr viel mehr Zeit füreinander und miteinander. Das ist auch mal schön.

Kommentare:

  1. Ich bin sicher, die Hunde und auch ihr hatten Freude an dem spielerischen Training - und damit entspannt man für sich auch im Moment die anstrengende Zeit. Mir haben die Bilder heute gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  2. Ihr habt doch das Beste aus der Situation gemacht. Schön, dass Ihr zu Hause üben konntet. Wir machen auch das Beste aus der besonderen Situation und finden es - auch wegen dem schönen Wetter - gar nicht so schlimm. Hauptsache wir bleiben alle gseund....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Supi, wie immer beherrscht ihr die Situation und man sieht, dass die Pelzigen ihren Spaß haben.
    Passt gut auf euch auf.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Soooo toll, die neue Zeit bringt ja auch neue Ideen - ganz nach eurem Motto -
    "ja die Laune nicht verderben lassen"
    Machts weiter gut
    Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein spannende Hundestunde für die Hundekinder! Wir bekommen die Aufgaben auch zugeschickt, ich muss aber gestehen, dass ich es in der Gruppe viel lustiger finde.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts