Montag, 13. Mai 2019

Siesta

28.04.2019
Bei den Ponykindern steht regelmäßig das Sammeln einer Kotprobe an. Genau wie die Hundekinder, werden sie nicht einfach auf Verdacht entwurmt, sondern nur nach positiver Kotprobe. Das bedeutet, dass wir mindestens 4mal im Jahr auf die Pferdeäpfel warten müssen, damit wir genau wissen, welcher Haufen von wem ist. Heute war es mal wieder soweit. Pina und Nelly haben das schon brav erledigt, nur Parcival fehlt noch. Nelly macht es sich in der Zwischenzeit gemütlich. Ich bin so stolz, dass sie sich mittlerweile hinlegt, wenn ich in der Nähe bin.

Parcival schaut derweil in die Gegend.
Pina hat sich ebenfalls für ein Mittagsschläfchen hingelegt.
Auch Parcival fängt nun an zu dösen.
Dann ist er aber doch neugierig, was ich da so mache.
Nelly hat nun ausgeschlafen und wälzt sich.
Nach dem Sandbad muss sich ordentlich geschüttelt werden.
 Parcival hat noch immer kein Einsehen mit mir und beschäftigt sich mal lieber mit den Knabberästen.
Inzwischen hat auch Pina ihren Mittagsschlaf beendet und sie und Nelly betreiben Fellpflege.
Dann sind auch die Beiden mal neugierig, was ich da eigentlich so treibe.
Nach einiger Wartezeit hat Parcival dann endlich geäppelt und die Probe konnte eingesammelt werden.

Kommentare:

  1. Wuff, da hast du mit dem langen Warten uns eindeutig die Zeit verkürzt. Herrliche Pferdchenbilder sind bei uns angekommen und wir durften am Pferdchenhof Leben etwas teilhaben.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Sehr niedliche Bilder - da bin ich froh, dass Parcival sich etwas Zeit gelassen hat ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  3. Kein Wunder, lässt sich Parcival Zeit, wenn er sich beobachtet fühlt. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt wo Du es schreibst müssten wir unbedingt mal wieder Sockes Kot untersuchen lassen. Unbedingt… Schön, dass Ihr auch nur Wurmkuren gebt, wenn sie nötig sein, sogar bei den Pferden….

    Die Bilder sind niedlich, vor allem von der sich wälzenden Nelly.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Es ist einfach schön anzusehen wie die Ponys ihr Leben bei euch genießen. Vielen Dank an Parcival weil er sich Zeit gelassen hat. So hattest du Zeit diese schönen Fotos zu machen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts