Montag, 4. Mai 2020

Arme Leona

19.04.2020
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.] 
Um die Gassigänge hier im immer selben eingeschränkten Gebiet etwas interessanter zu machen, wollte ich hier nochmal eine Fotosafari machen. Die erste Aufgabe etwas Blaues zu fotografieren, habe ich schnell erfüllt.

Eine Versammlung von Lebewesen zu fotografieren ist in diesen Tagen eine größere Herausforderung. Aber hier habe ich eine gefunden.
Und dann endete der Spaß auch schon. Hier wollten die Hunde ihr Geschäft verrichten und leider hatte Leona wieder Durchfall mit Schleim und Blut darin. Die Freude am Gassigang war dahin und die Lust Bilder zu machen sowieso. Die Sorge um die Maus überwog.
Sie tut uns so leid und wir wissen nicht, wie wir ihr helfen können.

Kommentare:

  1. Ich kann euch so gut verstehen - die Sorge überwiegt dann und der Genuss am Spaziergang ist weggeblasen. Wir drücken Daumen und Pfoten, dass wenigstens der Durchfall bald wieder nachlässt und die Kleine sich dann auch etwas besser fühlt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Euch so gut verstehen. Man leidet schrecklich mit, wenn es den Tieren schlecht geht. Ich merke das immer, wenn ich im Büro bin und mich schlecht konzentrieren kann, wenn ich vom Socke-nHalter nicht zwischendurch eine Nachricht bekomme, wie es Socke geht.

    Alle guten Wünsche für Euch…
    Vielleicht versucht Ihr es einmal mit selbstgekochtem Futter in vielen kleinen Portionen….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja man leidet sehr mit.
      Sie bekommt schon länger selbstgekochtes Futter auf mehrere Portionen am Tag verteilt. Das hat aber leider keine Besserung gebracht. Zum Glück aber die homöopathischen Medikamente unserer Tierärztin.

      Liebe Grüße
      Auenländerin

      Löschen
  3. Oh ja, Hund krank, Mensch krank, denn man leidet mit.
    Ich bin aber froh, dass es ihr inzwischen besser geht.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Fotochallenge Wasserratte

06.07.2020 [Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich ...

Beliebte Posts