Donnerstag, 27. Juni 2019

Planänderung

20.06.2019
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]
Heute waren Frau Hobbit, die Hundekinder, eine Freundin von uns mit ihrem Pflegehund und Yoda im Pfälzerwald bei Dahn unterwegs.

Leo hat gute Laune.
Sieht aus als ob Paul und Leo tuscheln würden.
Mir haben die Rosen am Wegrand gut gefallen.
Yoda ist auch mit dabei.
Ein Eichelhäher.
Leo und Paul geben Gas.
Leona würde zwar gerne ins Wasser gehen, traut sich aber dann hier doch nicht so ganz.
An einer anderen Stelle gibt es aber dann Wasser zum Reingehen. Während die Jungs draußen bleiben, genießen die Mädels das kühle Bad.
Yoda freut sich sichtlich über die Abkühlung.
Während Paul dann doch noch in die nächste Pfütze geht, hält sich Leo auch hier vornehm zurück.
Der Weg verlief leider bisher hauptsächlich über Asphalt und einen Radweg. Das hat uns allen nicht ganz so gut gefallen. Also haben wir nach unserer Rast entschieden, dass wir dem Felsenpfad nun weiter zum Auto zurück folgen und nicht der geplanten Route. Leo scheint sich über die Entscheidung zu freuen.
Nun verläuft der Weg richtig schön durch den Wald.
Und an beeindruckenden Felsen vorbei.
Der Rückweg war dann wirklich schön und hat deutlich mehr Spaß gemacht. Danach sind wir noch weiter gefahren nach Ludwigswinkel zum Barfußpfad. Hier hab ich die Kamera aber im Auto gelassen und wir haben einfach die Zeit dort genossen. Es war ein wirklich schöner Tag und die Hundekinder am Abend ordentlich müde.

Kommentare:

  1. Der Rückweg sieht auch mehr nach meinem Geschmack aus. Die Hundekinder haben an diesem Tag ja einiges erlebt!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  2. Das war ein toller Ausflug mit einer lustigen Hundebande. Ich musste lachen, wie Paul und Leo tuscheln. Das machen nämlich Emma und Lotte auch öfters und dann kann ich sicher sein das die Beiden irgendetwas aushecken. Die Abkühlung hat bestimmt allen gut getan. Der Rückweg sieht auch klasse aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Wenn eine Planänderung zu so schönen Pfaden / Wegen führt, dann waren sicher besonders die Hundekinder damit einvertsanden ... und leo sieht auf dem Bild echt richtig glücklich aus! Wie schön entspannt bei euch der Spaziergang mit der ganzen Hundeband ist - und wie sauber die noch aussehen trotz Wasser, Pfützen und staubigen Wegen ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  4. Boah, das wr aber eine spannende Tour, Frauchen ist vom letzten Bild zudem echt begeistert.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Bei so viel "Düserei" mußten die Hundekinder ja abends müde sein.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts