Mittwoch, 17. April 2019

Beim TÜV

14.04.2019
[Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich erhalte keinerlei finanzielle Vergünstigung vom Hersteller.]
Die Meerschweinchen werden bei uns sehr selten rausgeholt. Zum Kuscheln oder Streicheln gar nie, weil das für Meerschweinchen in der Regel einfach nur Stress bedeutet. Allerdings ist es wichtig regelmäßig die Krallen zu schneiden, die Schweinchen abzutasten, die Ohren und Genitalbereiche zu putzen und die Schweinchen zu wiegen. Aus diesem Grund machen wir regelmäßig den Schweinchen-TÜV und heute war es mal wieder dran.

Als Erste konnte ich Gypsy erwischen. Bei ihr ist das Krallenschneiden am Schwierigsten, weil sie nur schwarze Krallen hat und sie einen dabei auch gerne beißt.
Als nächstes hat sich Chewbacca einfangen lassen.
Und dann kam Lady dran.
Für die Schweinchen ist die Prozedur immer ziemlicher Stress, aber es muss einfach sein um evtl. Krankheiten verhindern und erkennen zu können. Danach gibt es für die Schweinchen Kräuterheu, was sie sich dann auch gleich wieder schmecken lassen.

Kommentare:

  1. Wie süß… Ein Schweinchen TÜV… Meine Schwiegereltern hatten auch immer Meerschweinchen, immer nur eines, aber das wurde den ganzen Tag bespaßt, bestand auf Schmuseeinheiten, saß beim Grillen auf einem Kissen im Garten, sie quiekten, wenn man wieder zurückkam und liebten das viele frischen Obst und Gemüse. Auch, wenn die Haltung ganz anders war als heute üblich, glaube ich, dass sich Biene, Teddy und Fienchen sehr wohl gefühlt haben. Und einen TÜV gab es auch nicht.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Auenländerin,
    toll finde ich, dass ihr auch bei den Meerschweinchen einen TÜV durchführt.
    Dadurch wisst ihr immer, dass ALLES ok ist.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ja nun der Frühling kommen - alles kontroliert und für gut befunden - ich muss ja auch immer im Frühling zum TÜV.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein klasse Service den ihr den Schweinchen da bietet - so eine TÜV-Untersuchung macht nicht jeder. Und dann noch Kröäuterheu im Nachgang. Man merkt bei euch wirklich, dass jedes eurer Tiere einfach ein Familienmitglied ist.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  5. Das Schweinchen-TÜV sollte weltweit eingeführt werden!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
  6. So niedlich sehen eure Meerschweinchen aus. Die Belohnung nach bestandenem TÜV haben sie sich verdient. Zur Maniküre musste Lotte heute auch und sie hat das überhaupt nicht gern.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Für immer in unseren Herzen

23.05.2020 20.07.2018

Beliebte Posts