Mittwoch, 29. November 2017

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh...

27.11.2017
Mit Leona gehen wir ja regelmäßig zum Friseur. Nun hat Leo zwar ganz anderes Fell und es wäre sicher nicht notwendig mit ihm zum Friseur zu gehen, allerdings bietet es sich natürlich an ihn mitzunehmen, wenn wir sowieso hin gehen.
Denn der kleine Mann bekommt unheimlich viel Fell an seinen Pfoten.

Er bekommt einmal lange Flusen auf den Pfoten.
Aber er bekommt auch ziemlich viel Fell zwischen den Ballen wodurch es für ihn schwer wird auf dem Fliesenboden zu laufen.
Auch Leona sollte dringend mal wieder eine andere Frisur bekommen.
So war heute also wieder ein Friseurbesuch angesagt. Nach diesem sehen die Hundekinder wieder ganz anders aus.
Und auch Leos Pfoten können sich wieder sehen lassen.

Kommentare:

  1. Schick sehen die beiden aus mit ihren neuen Frisuren (bzw. Füßen). Ich bin froh, dass das zu den Dingen gehört, mit denen wir uns garnicht auseinandersetzen müssen. Was die Fellpflege angeht, sind Genki und Momo wirklich pflegeleicht. Um so froher bin ich darum, weil ich nicht glaube, dass sie einen Friseurbesuch still übers ich ergehen lassen würden.

    AntwortenLöschen
  2. Hier wird auch regelmäßig das Fell zwischen Sockes Ballen geschnitten und die Knötchen heraus geschnitten….

    Leona sieht wirklich sehr putzig aus…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deinen besuch bei uns und deine lieben Zeilen. Da bin ich doch gleich mal zu einem Gegenbesuch gekommen. Anscheinend bin ich gerade richtig gekommen. Die Hundekinder sehen total schick aus mit den neuen Frisuren ... sogar an den Pfötchen. Das würde bei Lotte überhaupt nicht funktionieren. Da grenzt Krallen schneiden schon an Körperverletzung und sie ist jedes mal stink beleidigt ;-). An ihr heiligen Pfötchen lässt sie niemanden gern.
    So, nun muss ich mal sehen wie ich euch folgen kann. Will ja schließlich nichts mehr verpassen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Genau richtig für die kommende Festtagszeit
    meint die selbstpflegende Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Ja so ein Friseurbesuch ist schon was feines :-)Tolle Frisur, tolles Wauwau. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Pünktlich zur Adventszeit. :-) Wir haben mit der Kurzhaarfrisur nicht so viele Gestaltungsmöglichkeiten. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Ciarán

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)
Hinweis gem. DSGVO:

Mit der Veröffentlichung eines Kommentars erfolgt gleichsam
das Einverständnis zur Speicherung des Namens, der E-Mail-Anschrift, und ggfls. Webseite sowie der Nachricht selber.

Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung,
auf der Seite Datenschutzerklärung auf diesem Blog.

Empfohlener Beitrag

Wir sind wieder unterwegs

01.06.2020 [Werbung wegen Produktabbildung und - nennung. Alle in diesem Beitrag vorkommenden Produkte wurden von mir selbst bezahlt. Ich ...

Beliebte Posts